Du denkst über dauerhafte Haarentfernung nach? Wir zeigen dir welche Möglichkeiten es gibt!

Let’s talk about dauerhafte Haarentfernung! Und nein, wir haben uns nicht in der Jahreszeit geirrt, denn der Winter ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich mit dem Thema zu beschäftigen. Denn gerade jetzt sind die Voraussetzungen dermes脫毛, die unsere Haut zur Lasertherapie erfüllen sollten, ideal.

Die Haut sollte nicht gebräunt sein und es sollte auch seit mindestens einem Monat nicht mehr epiliert oder gewachst, sondern nur noch rasiert werden. Das ist jetzt alles leicht zu erfüllen, oder? Ach ja, und bei den meisten Haarentfernungsmethoden braucht man mehrere Sitzungen im Abstand von 4 Wochen dermes脫毛. 2 Wochen vor, während dieser Zeit und mindestens 8 Wochen nach der Behandlung darf man dann auch nicht in die Sonne gehen. Also das spricht ja wohl alles dafür, dass wir bereits jetzt mit den Vorbereitungen für einen haarfreien Sommer beginnen.

Frau sitzt in grauer Unterwäsche an der Bettkante und lächelt.

PHOTO: PEXELS / COTTONBRO

Aber erst mal von vorne: Vielleicht geht es dir ähnlich wie fast allen Frauen, die ihre ungeliebten Haare an diversen Körperstellen rasieren, wachsen oder epilieren. Das ist leider auf Dauer wirklich nervig, zeitraubend und es herrscht schnell wieder Stoppelalarm. Deshalb lassen sich immer mehr Frauen (und auch Männer) ihre Haare via Laser entfernen. Wir wollen dir einen kleinen Überblick zu dem Thema geben, damit du einen Hairfree-Summer 2021 verbringen kannst!

Wie funktioniert die Haarentfernung mit einem IPL-Laser?

IPL (Intense Pulsed Light), auf Deutsch: Intensives pulsierendes Licht arbeitet mit Lichtimpulsen, die in die Haarwurzeln eindringen. Das im Haarfollikel vorhandene Pigment Melanin absorbiert das Licht, leitet es an die umgebenen Zellen weiter und es kommt zu einer Verödung. Bei diesem Vorgang wird das Haar und die Haarwurzel zerstört und somit eine dauerhafte Haarentfernung erzielt dermes脫毛. Da sich jedes Haar in einer anderen Wachstumsphase befindet, können nicht alle Haare bei nur einer Sitzung erwischt werden, daher sind mehrere Sitzungen notwendig.